Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Eindrücke vom MoGo in Klingenthal am 22. Juni 2013

Für unseren Biker-Bibel-Kreis Falkenstein sollte das der erste MoGo sein, den wir organisieren durften. Als Veranstalter waren wir zusammen mit dem CMS gemeinsam für den Ablauf verantwortlich.

Das war natürlich eine große Herausforderung für alle Beteiligten, zumal die ersten CMS-MoGo's in diesem
Jahr sehr oft buchstäblich ins Wasser gefallen sind. Wir denken besonders an den Planitzer MoGo, als es in ganz Sachsen Hochwasser gab und der MoGo ersatzweise in der Kirche stattfand. Was würden wir tun, wenn es regnet?

Einen Plan "B" gab es praktisch nicht für uns. Wir beteten zu unserem Herrn Jesus Christus und begannen mit den notwendigen Vorbereitungen.

Was wir dann am Freitag, den 21. Juni zum Aufbau und erst recht am Samstag zum MoGo selbst erleben durften, konnte uns nur zum Loben und Danken anstimmen. Allerbestes Wetter und zum ersten MoGo 125 Fahrzeuge auf dem Platz, dazu noch etliche Gäste, die zu Fuß gekommen sind, waren Grund genug, unserem Herrn Danke zu sagen. Ein großer Dank gilt auch allen freiwilligen Helfern, die den MoGo mit viel Einsatz unterstützt haben.

Viele neue Kontakte zu Bikern sind seitdem entstanden und wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr, wo wir wieder einen MoGo in Klingenthal veranstalten möchten.

Auch da soll es wieder eine Extra-Ausfahrt für Mopeds und 125er Maschinen geben.

Mit ein paar Bildern wollen wir euch den MoGo vom Aufbau über den Gottesdienst bis hin zur Ausfahrt mit fast 70 Motorrädern in Erinnerung bringen.

Bildergalerie